Über uns, die Linux User Group Nürnberg (align)

Wir sind eine Gruppe von ca. 5 - 10 aktiven Personen aus dem Nürnberger Raum, die sich aus unterschiedlichen Gründen für das freie Betriebssystem Linux interessieren und sich in ihrer Freizeit hierfür ehrenamtlich engagieren. Wir sind jedoch nur als lose Gruppe und nicht als Verein organisiert. Wir treffen uns zum einen im Linux-Treff Nord, zum anderen immer zwanglos am Dienstag nach Vollmond im Restaurant Delphi in der Innere Laufer Gasse 22. Dort werden nicht nur Linux-Themen besprochen. In einer Videopräsentation stellen wir uns etwas detaillierter vor. Wir freuen uns über jeden, der sich für Linux und freie Software interessiert und sich in der Linux-Gemeinschaft einbringen will. Einfach eine Mail mit Betreff "Videokonferenz" an uns senden.

Im Linux-Treff Nord können wir Ihnen bei der Installation von Linux auf Ihrem PC oder Notebook Hilfestellung zur Selbsthilfe geben sowie Fragen zur freien Software erörtern.

 

Die Aktiven der LUG Nürnberg auf der Hack and Make 2018 auf Messe Nürnberg

Die aktiven Linuxer von der LUG-Nürnberg (align), mit Tux als "Chef" auf der HnM2018.

 

Wenn Sie nun mehr über Linux im persönlichen Gespräch erfahren wollen und auf der Suche nach lokalen Ansprechpartnern sind, so können wir Ihnen gerne dabei behilflich sein. Wir können Ihnen auch bei folgenden Themen zusätzlich Unterstützung anbieten:

  • Fragen zur Industrie 4.0 und Internet of Things (IoT) erörtern.
  • dazu passende gemeinsame Messe-Besuche planen.
  • Hilfestellungen bei Fragen zu bestehenden Linuxinstallationen geben.

 

Geschichtliches über die "ALIGN" und über uns:

Bild der alten ALIGN-Seite

Die Allgemeine Linux Interessierten Gruppe Nürnberg (ALIGN) wurde 1995 gegründet. Ab dem Jahre 2002 wurde es etwas ruhiger um die LUG. Einige Unverdrossene trafen sich in den Folgejahren weiterhin zum Austausch in einer Gaststätte (Landbierparadies).

 

Seit dem Februar 2012 findet man sich regelmäßig im Delphi in der Innere Laufer Gasse 22 immer Dienstags nach Vollmond ein.

Wiederbelebt wurde die LUG am 04. August 2015. An diesem Abend wurde durch die Teilnehmer des Vollmondtreffens Jens, Klaus und Jürgen beschlossen, am Linux Presentation Day 2015.2 in Nürnberg mit eigener Organisation teilzunehmen. In der Folge entstand Ende Januar 2016 eine neue Webseite (2020 aktualisiert) und etwas später konnten wir im März des gleichen Jahres beginnen, unseren ersten Linux-Treff Nord mit großer Resonanz durchzuführen.

Jeder ist dort gern gesehen, auch Neulinge oder Linux-Nutzer mit speziellen Fragen. Die aktuellen Termine für die Vollmondtreffen finden Sie unter "Terminkalender" sowie auch die Zeiten für den Linux-Treff Nord. Einfach mal vorbeischauen. 

 

Im weltweiten Netz sind wir unter zwei Adressen erreichbar:

 

Befreundete LUGs:

Im Großraum Nürnberg sind wir nicht die einzige aktive LUG. Hier in der Umgebung gibt es eine Reihe von verschiedenen Gruppen, die alle einen anderen Schwerpunkt von Linux abdecken. An dieser Stelle erfolgt eine Auflistung dieser LUGs, sodass der interessierte User sich zusätzlich ohne Umwege an die für ihn passende Gruppe wenden kann:

    • Das LINUX Cafe im BZ (Bildungszentrum, am Gewebemuseumsplatz):

http://wiki.gluga.de/veranstaltungen-details-linux-cafe.html

    • Die Seite der GLUGA:

http://wiki.gluga.de

    • Die Seite der Ubuntuusers Nürnberg:

https://forum.ubuntuusers.de/topic/...-monatliche-treffen-der-ubuntus-/

    • Ein bisschen weiter weg, in Amberg:

http://www.amtuxtisch.de

 

Unsere Motivation:

Die LUG-Nürnberg hat sich einige Aufgabenschwerpunkte gesetzt, die allesamt ehrenamtlich betreut werden. Zu den Hauptzielen gehören einmal unseren Beitrag zur weiteren Verbreitung von freier Software im Allgemeinen und Kenntnissen zum freien Betriebssystem LINUX im Speziellen zu leisten  und diese der Öffentlichkeit näher zu bringen. Dazu betreiben wir im Norden Nürnbergs einen Linux-Treff, an dem nicht nur bei Bedarf Linux-Betriebssysteme auf mitgebrachten Rechnern installiert werden kann. Es können, sofern vorhanden, auch Konfigurationsprobleme und sonstige Fragen rund um freie Software besprochen werden. Für unsere Arbeit haben wir dort auch einen Freifunkrouter installiert, über den wir Anschluss an das Internet haben. Weiterhin arbeiten wir an eigenen Hardwareprojekten wie z.B. an und mit dem Raspberry PI und beteiligen uns, wenn auch im bescheidenen Maße an der Softwareentwicklung im Bereich der IoT, im speziellen am Zephyr-Projekt und dort an dem Reel-Board. Hierzu sind einzelne Mitglieder der LUG auch in der Entwicklerplattform GitHub vertreten. Wir sind echte Linuxianer, frei und unabhängig und gehören daher keiner kommerziellen Interessengruppe oder kommerziellen Organisation an.

Der bundesweit durchgeführte Linux Presentation Day wird zweimal im Jahr in Nürnberg mit unserer Beteiligung organisiert. Dessen Ziel ist es, im größeren Rahmen Linux und freie Software breiter der Allgemeinheit vorzustellen. Dort werden dann z.B. spezielle Hardware-Projekte präsentiert sowie allgemein verständliche Vorträge zu verschiedenen konkreten Themen wie auch aktuell zu "Industrie 4.0" und das "Internet der Dinge (IoT)" gehalten.  

Wir bieten ebenso die Möglichkeit an, z.B. Berufseinsteigern die gesamte Bandbreite von freier Software aufzuzeigen und ihnen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten näher zu bringen.
Linux ist heute aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Viele Geräte, die wir heute täglich benutzen werden von freier Software angetrieben.  Wir besuchen zudem die wichtigsten Messen wie z.B. die "Embedded Word" wie auch die "SPS", um dort die aktuellsten Trends verfolgen zu können. Es bieten sich dadurch vielfältige Möglichkeiten an, für Interessierte dort Kontakte zu knüpfen und bei Bedarf können wir von der LUG auch als Mentor wirken. 
 
Zusammengefasst bietet die LUG kostenlos den interessierten Besuchern zum Thema Linux und freier Software folgende Unterstützung an:
  • verschiedene Linux Installationen beim Linux-Treff Nord möglich.
  • Hilfe bei der Konfiguration von Hard- und Software.
  • Hilfe zur Selbsthilfe bei Problemen.
  • Auswahl von Anwender-Software und ggf. deren Installation.
  • Allgemeine Informationen rund um Linux und freier Software.
  • Infos zu Arduino und Raspberry PI.
  • eigene "Embedded Projekte".
  • Unterstützung bei der Geräteauswahl für den Einsatz unter Linux.
  • Bei Bedarf bieten wir uns als Mentoren an.

 

****

 

Linux setzt sich mittlerweile überall durch, so nun auch in der Küche:

Das Linux-Messer 
Das "Original Nürnberger Linux Küchenmesser"

Weitere Infos zu dem Haushaltswerkzeug erhalten Sie bei Jens.

 

Nun noch etwas aus der Welt der Computer:


Gefunden bei www.stickycomics.com

 

 

 

Permanent link to this comic: https://xkcd.com/323/
Image URL (for hotlinking/embedding): https://imgs.xkcd.com/comics/ballmer_peak.png
 

Vielleicht ist das der Grund, weshalb sich einige Linux-Treffen als "Stammtisch" bezeichnen:

"Nooch'ner Maß gehts programiere fui bessa!"

LUG-Impressionen

tam_hanna_ltn_05032020_3.jpg

Termine Linux-Treff Nord

22.10.2020
19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Virtueller Linux-Treff Nord
05.11.2020
19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Virtueller Linux-Treff Nord

Termine Linux Presentation Day

21.11.2020
14:00 Uhr - 19:00 Uhr
Linux Presentation Day 2020.2

Termine der "align"

03.11.2020
20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Vollmondtreffen der "align"
01.12.2020
20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Vollmondtreffen der "align"

Überregionale Termine

31.10.2020
09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Hack and Make 2020
01.11.2020
09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Hack and Make 2020