Home  Druckversion  Sitemap 

Ausflüge

 

Ausflug nach Behringersdorf, Keltengrab -  Am 15. Juli 2018 unternahmen wir, die Mitglieder und Angehörige der LUG Nürnberg und der "align" eine kleine "Keltenwanderung" östlich von Nürnberg nach Behringersdorf. Die Route war wieder in gewohnter Gründlichkeit von unserem "Reiseleiter" bestens geplant und ausgearbeitet worden. So sind wir um 8:08 Uhr mit dem Regionalexpress losgefahren und haben zunächst am Zielort bei einem bekannten "Beck"er einen Kaffee getrunken. Los ging es dann in Richtung Norden zum Keltengrab. Dies war eines von zwölfen, welches man 1966 entdeckt und dort eingerichtet hat. Weiter ging es dann in Richtung Westen, am Zapfsee entlang. Dort soll auch Gerüchten zu Folge der Zapfhahn heimisch sein. Wir konnten trotz intensiver Suche leider kein Exemplar entdecken. Jedoch ist er in zahlreichen Gaststätten anzutreffen. Der Weg führte am See entlang und dann nach Norden am Langwassergraben vorbei. Anschließend weiter nach Westen über die Autobahn A3 am Weißensee vorbei. Nach einer kurzen Rast führte uns der Weg zum Schießhaus. Zu unserem Glück war auch hier ein Zapfhahn zu Hause. Nach einer ordentlichen Stärkung ging es weiter am Tiefgraben entlang nach Erlenstegen. Von dort fuhren wir wieder mit der Strassenbahn zurück nach Hause. Es war wieder einmal ein schöner Tag, eine schöne Tour bei schönem Wetter.

   

01_150718_IMG_4085.JPG 02_150718_IMG_4098.JPG
 Am Zielort
 Beschreibung des Keltengrabes
03_150718_IMG_4095.JPG 04_150718_IMG_4129.JPG
 Das rekonstruierte Keltengrab  Der Zapfsee, leider ohne Zapfhahn
05_150718_IMG_4124.JPG 06_150718_IMG_4130.JPG
 Beschreibung der Vegetation  Weiter Richtung Norden
07_150718_IMG_4152.JPG 08_150718_IMG_4176.JPG
 Am Wegesrand  Der Weißensee
09_150718_IMG_4185.JPG  
 Beim Schießhaus  

 

 ****

 

Augsburg, Zoo, Puppenkiste - Am 1. Mai 2018 waren wir von der LUG Nürnberg mit der Bahn nach Augsburg unterwegs. Dort angekommen, haben wir uns auf den Weg in den Zoo gemacht. Sogar hier konnten wir "Linux" in den verschiedenen Ausführungen ausführlich in der Natur studieren. Alte Bekannte und auch exotische Distributionen zeigten uns ihre Eigenschaften und ihre besten Seiten. Nach dieser Infoveranstaltung sind wir wieder zurück in die Stadt gefahren und besuchten dort die "Augsburger Puppenkiste". Da wurden wieder alte Kindheitserinnerungen wach. Den sehr informativen Tag haben wir in der gemütlichen Bahnhofsgaststätte "1516" ausklingen lassen.

 

IMG_3013_2.JPG IMG_3033_2.JPG
 Hier geht es zu Linux  Einige aktive Linuxdistributionen
IMG_3033_2.JPG IMG_3059_2.JPG
 Auch SUSE war vertreten  Eine exotische Distri: "Ih2nr - Ich häng hier nur rum"
IMG_3033_2.JPG IMG_3059_2.JPG
 Zu Besuch der "Augsburger Puppenkiste"  Auch hier haben wir unseren "Footprint" hinterlassen.

 

****

 

 

CMS von artmedic webdesign